Aktuelles

Großartiger Spendenlauf am 25. Mai 2018

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Kinder unserer Schule auf zum Sponsorenlauf. Ausgehend vom Sportgarten konnten die Kinder auf drei unterschiedlichen Strecken unzählige Kilometer erlaufen oder mit dem Roller bewältigen. Trotz der Hitze drehten sie Runde um Runde und mussten auch an kurze Pausen erinnert werden. Die vielen Eltern halfen als Streckenposten, an den Stempel- und Wasserstationen und beim Anfeuern.

Wir bedanken uns bei den Eltern, dem Team vom Sportgarten und unserer Schulküche für die tatkräftige Unterstützung und köstliche Versorgung!

Mit dem Erlös möchten die Kinder die Pferderutsche auf unserem Schulhof retten.

Rudelsingen auf dem Ziegenmarkt am 17. Mai 2018

„Da hat das rote Pferd sich einfach umgekehrt“ und etwa 120 Kinder drehen sich hüpfend um 90 Grad auf dem Ziegenmarkt. Sie machen aufmerksam auf das „Trojanische Pferd“, ein Kunst-Spiel-Objekt, das die Kinder liebevoll die Pferderutsche nennen. Die Pferderutsche muss dringend saniert und den neuen Spielgerätenormen angepasst werden, damit sie wieder bespielt werden darf. Dafür sammelten die Kinder Geld, damit dies möglichst zeitnah geschehen kann. Und sie hatten Erfolg: 507€ sind zusammen gekommen! Ein toller Anfang!

Superlessing erneut Preisträger!

Superlessing ist SUPER

Unsere Schülerzeitung wurde beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder ausgezeichnet. Wir bekamen den Hauptpreis und wurden beste Bremer Schülerzeitung. Karsten Krüger, Mitglied der Jury, sagte bei der Preisverleihung: „Bei euch ist ganz klar zu sehen, dass es eine Zeitung von Schülern ist.“ Das Heft sei gestaltet mit einer großen Lust am Schreiben, Malen, Zeichnen und Fotografieren.
Aber es gab noch einen Preis. Für das Interview mit dem Kapitän der U-23 Mannschaft wurden drei Jungen aus der Redaktion ausgezeichnet.

Das sind die Redaktionsmitglieder der Superlessing Nr. 17, Schwerpunkt Sport:
Charlotte, Baris, Christoph, Dominic, Leo, Kjell, Luca, Pia, Elija, Emilio, Fridjof und Piet.

(Auf dem Foto sind leider nicht alle zu sehen.)

 

[L. Johannson]